Flugplan-Optimierung

Air Berlin streicht die Fernflüge

Die Langstrecke bleibt am Boden.
Fotografie-Wiese
Die Langstrecke bleibt am Boden.

Schneller als gedacht schrumpft Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft. Mitte Oktober entfallen die letzten Fernflüge, schon Ende dieser Woche zudem zwei innerdeutsche Routen.

Air Berlin stellt die Interkont-Flüge zum 15. Oktober vollständig ein. Dies begründet die insolvente Fluggesellschaft damit, dass die Leasing-Firmen nach und nach ihre Airbus A-330-Jets zurückzögen. 10 ihrer 17 Langstrecken-Maschinen hatte Air Berlin schon am Wochenende zurückgeben müssen.

Auch in Deutschland fallen Strecken weg: Bereits zu diesem Freitag (29. September) streicht Air Berlin die Verbindungen zwischen Hamburg und München sowie zwischen Köln und München. (dpa)

Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats