+ Corona-Hilfen

TUI zahlt staatliche Einlage des Bundes zurück

Mit Einnahmen aus dem laufenden Sommergeschäft – hier CEO Fritz Joussen (Mitte) bei einer Zeremonie zum Saisonstart auf Zypern – sowie aus der jüngsten Kapitalerhöhung verringert TUI die staatlichen Hilfen.
TUI
Mit Einnahmen aus dem laufenden Sommergeschäft – hier CEO Fritz Joussen (Mitte) bei einer Zeremonie zum Saisonstart auf Zypern – sowie aus der jüngsten Kapitalerhöhung verringert TUI die staatlichen Hilfen.

Die TUI Group reduziert weiter die Hilfen, die sie im Rahmen der staatlichen Stabilisierungshilfen erhalten hatte. Nun hat der Touristikkonzern eine Stille Einlage des Wirtschaftsstabilisierungsfonds zurückgezahlt und die KfW-Kreditlinien erneut gekürzt. Der Ko

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats