+ Asiamar, Colibri Travel & Co

Mehrere kleine Veranstalter müssen aufgeben

Die Amtsgerichte wie das in Berlin-Charlottenburg müssen sich verstärkt mit Insolvenzanträgen auch aus der Reisebranche beschäftigen.
A.Savin/Wikimedia Commons, FAL
Die Amtsgerichte wie das in Berlin-Charlottenburg müssen sich verstärkt mit Insolvenzanträgen auch aus der Reisebranche beschäftigen.

Die Corona-Krise fordert auch in der Touristik immer mehr Unternehmensopfer. Zahlreiche kleine Reiseveranstalter haben mittlerweile Insolvenz anmelden müssen. Der Reisemarkt liegt am Boden, Neubuchungen gibt es derzeit kaum noch. Vielen Reisebüros, aber auch Ver

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats