30 Jahre OTI Holding

Künftig als Coral Travel Group unterwegs

Ende Oktober feierte die OTI Holding ihr 30-jähriges Bestehen in Antalya. Künftig nennt sich der Konzern, der 37 Unternehmen in 22 Ländern umfasst – darunter auch die deutsche Ferien Touristik – Coral Travel Group.

Die OTI Holding feierte am 26. Oktober 2022 im Hotel Antalya Xanadu Resort in Belek mit 700 geladenen Gästen ein großes Event. Zu den Gästen gehörten etwa der Gouverneur von Antalya, Ersin Yazici, mehrere Bürgermeister aus der Region, Leiter lokaler und internationaler NGOs, Tourismusmanager, Branchenvertreter und Hotelmanager.

Ayhan Bektas, Vorsitzender der OTI Holding, verkündete auf dem Event, dass der von ihm geführte Konzern künftig Coral Travel Group heißen wird. Dieser Unternehmensverbund beschäftigt mittlerweile 4300 Mitarbeiter in 22 Ländern. Jüngst wurden die Tschechische Republik, die Schweiz und Rumänien als neue Quellmärkte der Gruppe erschlossen. Als Reiseveranstalter ist die künftige Coral Travel Group damit in 13 Ländern tätig.
So sieht das neue Logo der Coral Travel Group aus.
Coral Travel Group
So sieht das neue Logo der Coral Travel Group aus.

In diesen Bereichen ist die Coral Travel Group tätig

  • Reiseveranstalter: Coral Travel, Ferien Touristik, Sunmar Tour
  • Zielgebietsdienstleistungen: Odeon Tours
  • Unterkünfte: Xanadu Resort, Otium Hotels, Seven Seas Hotels
  • Luftfahrt: Blue Connect
  • Informationstechnologie: Odeon Software & AMP Technology
  • Sicherheit: Odeon Security
In Deutschland leitet Koray Cavdir das Geschäft des Veranstalters. Gegenüber fvw|TravelTalk äußerte er Pläne, das Angebot wesentlich auszubauen und zu einem mittelgroßen Veranstalter zu wachsen.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats