Podcast der Woche

Warum das Start-up iTravel die Investoren begeistert

Roman Borch spricht im aktuellen Podcast mit iTravel-Gründer Axel Schmiegelow.
privat
Roman Borch spricht im aktuellen Podcast mit iTravel-Gründer Axel Schmiegelow.

Trotz Pandemie ist das Start-up iTravel erfolgreich. Welche Idee verfolgt das Unternehmen? Und wie genau erklärt sich der Erfolg? Darum geht's im Podcast der Woche.

"Der Gründungsgedanke von iTravel war, dass der Massentourismus sich vom Menschen entfernt und ausserdem die Digitalisierung verpasst hat." Mit dem Zitat von Axel Schmiegelow, Gründer des Start-ups, beginnt unser Podcast diese Woche.

Im Dezember 2021 hat das Unternehmen einen zweistelligen Millionenbetrag eingesammelt und hochkarätige Investoren vermeldet. Doch welche Idee verfolgt das Start-up?
Und wie hat es die Investoren von sich überzeugt? Erfahren Sie mehr im Podcast der Woche.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

Themen
Pandemie


stats