Wechsel nach einem Jahr

CWT bekommt schon wieder neuen CEO

Patrick Andersen, ab 1. Mai 2022 CEO von CWT
CWT
Patrick Andersen, ab 1. Mai 2022 CEO von CWT

Vor fast genau einem Jahr gab CWT die Berufung von Michelle McKinney Frymire zur neuen CEO des Unternehmens bekannt. Nun gibt sie ihren Posten auf. Ein Nachfolger ist schon berufen.

Per Mai steht wieder ein Mann an der Spitze von CWT: Patrick Andersen folgt als CEO des Geschäftsreiseanbieters auf Michelle McKinney Frymire, die Ende April vergangenen Jahres die Leitung des Dienstleisters übernommen hatte.



Andersen kennt die internationale Geschäftsreisekette bestens. Schließlich ist er seit 13 Jahren in unterschiedlichen Positionen für CWT tätig, unter anderem als Chief Strategy Officer und Chef des Amerika-Geschäfts. Seit April 2020 bekleidete er den Posten Chief Commercial Officer. Nun folgt der Schritt ganz nach oben.



Seiner Vorgängerin als CEO, Michelle McKinney Frymire, wünschte der Aufsichtsrat bei ihren kommenden Aufgaben außerhalb von CWT alles Gute. Die Managerin hatte die Leitung der Geschäftsreisekette mitten in der Corona-Krise übernommen. 2020 hatte sie die Leitung des Finanzresorts übernommen. Angesichts einer drohenden Pleite hatte sie den Dienstleister im Herbst vergangenen Jahres unter Chapter 11 des US-Insolvenzrechts stellen lassen. Nach einer umfassenden Restrukturierung und der Umwandlung großer Teile der Verbindlichkeiten in Unternehmensanteile hat CWT mittlerweile – und auch aufgrund eines wieder anziehenden Geschäfts – wieder ruhigeres Fahrwasser erreicht. Diesen Kurs zu halten und auszubauen, ist nun die Aufgabe von Patrick Andersen.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats