Trio geht an den Start

Trendtours stellt Vertriebsteam auf

Das Vertriebsteam von Trendtours: Aynur Güzel, Ruben Brysch und Sarah Nax.
Trendtours
Das Vertriebsteam von Trendtours: Aynur Güzel, Ruben Brysch und Sarah Nax.

Der Spezialist für Gruppen- und Best-Ager-Reisen arbeitet bislang mit etwa 2000 Reisebüros zusammen. Die sollen nun besser betreut werden.

"Reisebüros sind für uns neben unserem angestammten Direktgeschäft in weniger als zwei Jahren zu einer tragenden Säule geworden. Deshalb war es für mich überhaupt keine Frage, in den Aufbau eines Teams zu investieren. Nicht zuletzt, weil ich hier noch großes Wachstumspotenzial sehe", sagt Markus Daldrup, Geschäftsführer von Trendtours.


Gemeinsam mit dem Team plane er für 2023 umfangreiche Vertriebsaktivitäten, darunter vor allem Webinare, aber auch erste Fam Trips.

Zum neuen Trendtours-Trio für Reisebüros gehören:

Sarah Nax, Senior Key Account Managerin. Als "Frau der ersten Stunde" hat sie den Einstieg in den Drittvertrieb mit vorbereitet und die Umsetzung von Beginn an begleitet. Die ausgebildete Werbekauffrau und studierte Bachelor of Arts BWL mit Schwerpunkt Unternehmens- und Online-Kommunikation verfügt über langjährige Erfahrungen im Vertrieb als Key Account Managerin sowie in der Führung und Betreuung von Außendienstmannschaften. Bevor sie zu Trendtours kam, war sie unter anderem für Twentieth Century Fox und Mattel tätig.

Aynur Güzel, Key Account Managerin. Die gelernte Reiseverkehrskauffrau verstärkt das Reisebüro-Team seit Februar. Zuvor arbeitete sie selbst viele Jahre am Counter, unter anderem am Frankfurter Flughafen. Bevor die erfahrene Reiseverkäuferin zum Best-Ager-Spezialisten nach Eschborn kam, war sie für die Airtuerk Service GmbH in der Rhein-Main-Metropole tätig.

Ruben Brysch, Key Account Manager. Der gelernte Tourismuskaufmann stieß erst im Juli zum Team und arbeitete zuvor neun Jahre für  E-hoi. Dort war er im Verkauf, Key Account Management und im Premium-Service tätig und beschäftigte sich unter anderem mit Cross-Selling-Aktivitäten.

Das neue Vertriebsteam soll die Betreuung der Reisebüros professionalisieren und neue Vertriebspartner akquirieren.

Trendtours bietet zehn Prozent Grundprovision. Für alle Abreisen bis Jahresende ist eine Superprovision von einem Prozent möglich. Sollte ein Neukunde eine Folgebuchung direkt bei Trendtours tätigen, zahlt der Veranstalter den Agenturen sechs Prozent Provision.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats