Touristik-Öffentlichkeitsarbeit

PR-Unternehmerin Anita Meier verstorben

Anita Meier
Privat
Anita Meier

Sie vertrat mit ihrer Agentur Destinationen wie Singapur und Unternehmen wie Thomas Cook Reisen, Aldiana und Singapore Airlines. 2013 ging Anita Meier in den Ruhestand. Nun ist sie gestorben.

Meier ist am 10. Juni im Alter von 77 Jahren gestorben. Die Beisetzung soll in ihrer Wahlheimat Mallorca stattfinden. Sie war über Jahrzehnte eine Institution in der Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing in der Touristikbranche. In Erinnerung bleiben nicht nur ihr Know-how und ihre Professionalität. Mit ihren roten Haaren und einem ansteckenden Lachen war sie eine Meisterin des Netzwerkens.

Nachdem Meier zunächst in der Pressestelle von Neckermann Reisen gearbeitet hatte, machte sie sich 1980 in Frankfurt mit ihrer Agentur Anita Meier PR selbstständig. 20 Jahre lang vertrat sie das Singapore Tourism Board in Deutschland. Auch Singapore Airlines, Thomas Cook Reisen, Aldiana, Sun International Hotels & Resorts, Shangri-La Hotels & Resorts, Continental Airlines und weitere Marken zählten zu ihren Kunden.

2013 ging sie in den Ruhestand und schloss ihr Unternehmen mit den Worten "I closed the shop, but not the doors". Seitdem lebte sie mit ihrem Lebensgefährten Axel Schweiger, früher Herausgeber des Fachmagazins "Reisebüro Bulletin", auf Mallorca und im Raum Frankfurt.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats