Reisesicherheit

Safeture ernennt DACH-Sales-Chef

Michael Plesse ist neuer Regional Sales Manager bei Safeture für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Safeture
Michael Plesse ist neuer Regional Sales Manager bei Safeture für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Der in Schweden sitzende Plattformanbieter für Reise- und Mitarbeitersicherheit hat Michael Plesse zum Regional Sales Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz ernannt.

Seine Aufgabe ist es, das Partnernetzwerk des Unternehmens in diesen drei Ländern auszubauen und zu betreuen. Der gelernte Industriekaufmann und studierte Betriebswirt kenne sich in der Travel-Risk-Management-Branche bestens aus, teilt Safeture mit.

So habe er viele Jahre lang in verschiedenen Positionen für Med Con Team gearbeitet, zuletzt als Chief Financial Officer. Der medizinische Dienstleister aus Reutlingen ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer für landseitige medizinische Assistance Leistungen von Kreuzfahrtunternehmen, deren Gästen und Crewmitgliedern.

Im Zuge der Expansion hat das Software-as-a Service-Unternehmen den Zuständigkeitsbereich von Marcel Brandt erweitert und ihn zum Director DACH & Strategic Business Development ernannt. Brandt, der über bald 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Frühwarn-, Informations- und Kommunikationssystemen verfügt, arbeitet seit Ende 2020 für Safeture und hat den Wachstumskurs des Plattformanbieters für Reise- und Mitarbeitersicherheit in Deutschland, Österreich und der Schweiz maßgeblich gestaltet.

Safeture setzt in Schweden und hart Niederlassungen in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Großbritannien, Malaysia sowie Brasilien. Das 2009 gegründete Unternehmen bietet eine cloudbasierte Plattform für die Sicherheit von Mitarbeitern und für das Risiko- sowie Krisenmanagement. Die Safeture-Aktie ist an der NASDAQ First North Growth Market Stockholm (Ticker: SFTR) notiert.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats