Führungswechsel

Derpart Travel Service bekommt neue Chefin

Katja Vortmann kommt von American Express Global Business.
Derpart
Katja Vortmann kommt von American Express Global Business.

Die Neuausrichtung bei Derpart schreitet weiter voran und erfasst auch die Geschäftsreisesparte des Franchisesystems. So macht der langjährige Bereichsleiter Platz für eine Nachfolgerin, bleibt jedoch mit neuer Funktion im Team.

Im Gespräch mit fvw|TravelTalk vor vier Wochen hatte Derpart-Geschäftsführer Thomas Osswald eine Neustrukturierung und Neubesetzung der Führungsebene angekündigt.

Nun ist eine erste Entscheidung gefallen: So übernimmt Katja Vortmann zum 1. Juni die Bereichsleitung Business Travel und verstärkt die Geschäftsreiseschiene Derpart Travel Service. Sie löst in dieser Funktion den langjährigen DTS-Chef Hans-Jürgen Gutleben ab. Der bleibt jedoch Teil des DTS-Teams und ist in Zukunft für das Großkundenmanagement sowie die internationale Anbindung mit Radius Travel Management, einem international tätigen Reisemanagement-Netzwerk, verantwortlich.

Die künftige DTS-Leiterin Vortmann gehörte schon einmal zur DER-Familie und war als Regionalleiterin Nord für DER Business Travel tätig. Bevor sie jetzt zu Derpart wechselte, arbeitete sie beim Geschäftsreiseanbieter American Express Global Business Travel als Director Client Servicing.

Er freue sich sehr, mit Katja Vortmann eine ausgewiesene Expertin im Bereich Geschäftsreise gewonnen zu haben, erklärt Derpart-Chef Thomas Osswald mit Blick auf den Wechsel an der DTS-Spitze. Gerade dieser Bereich bedürfe nach der langen Durststrecke durch die Pandemie einen starken Schub.
1 Kommentar

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

1.
Marco Reinken
Erstellt 6. Mai 2022 11:12 | Permanent-Link

Glückwunsch!



stats