Hotelverband stockt auf

Tobias Warnecke ist neuer IHA-Geschäftsführer

Tobias Warnecke
IHA/Andreas Schmitter
Tobias Warnecke

Der Vorstand des Hotelverbandes Deutschland (IHA) hat Tobias Warnecke (41) zum Geschäftsführer berufen. Er bildet damit ein Führungstrio mit Hauptgeschäftsführer Markus Luthe und dessen Stellvertreter Stefan Dinnendahl.

Tobias Warnecke schloss seine akademische Ausbildung im Bereich Tourismusmanagement an der Fachhochschule Kempten und der Universidad de Sevilla ab.

Erste berufliche Erfahrungen sammelte er im Hotel Consulting, wo er als Projektleiter für die Beratung, Planung und Umsetzung von Hotel- und Tourismusprojekten zuständig war. Parallel war er bei der HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) Deutschland mitverantwortlich für die Organisation und Durchführung von Branchenkongressen, Barcamps, Messeauftritten und Roadshows.


Seit 2010 ist er als Referent und wissenschaftlicher Mitarbeiter schwerpunktmäßig für die Bereiche Online-Marketing, Distribution, Marktforschung und Statistik zuständig. In dieser Funktion verantwortet er als Autor unter anderem die jährlich erscheinende Verbandspublikation "Branchenreport Hotelmarkt Deutschland".

"Wir freuen uns sehr, dass Tobias Warnecke nun auch als Reaktion auf unsere in der Corona-Krise deutlich gestiegenen Mitgliederzahlen unser bewährtes Geschäftsführerteam verstärkt und zusätzliche Verantwortung übernimmt", sagt Otto Lindner, Vorsitzender des IHA.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats