Diverse Großprojekte

Neues Führungsteam für St. Peter-Ording

Das neue Führungsteam der Tourismus-Zentrale von St. Peter-Ording: Thies Jahn, Oke Hansen, Katharina Schirmbeck, Marion Aßmann und Vitali Neumann.
TZ-SPO
Das neue Führungsteam der Tourismus-Zentrale von St. Peter-Ording: Thies Jahn, Oke Hansen, Katharina Schirmbeck, Marion Aßmann und Vitali Neumann.

Vor gut einem Jahr übernahm die ehemalige TUI-Managerin Katharina Schirmbeck die Leitung der Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording. Jetzt stellt sie ihr Führungsteam neu zusammen.

Mehrere Projekte stehen für die kommenden Jahre auf der Agenda, darunter vor allem Investitionen in die Infrastruktur, in Nachhaltigkeit und Digitalisierung, in Sicherheit und Service. Um die Aufgabenfülle zu bewältigen, wurden wichtige Leitungspositionen in den zurückliegenden Monaten neu besetzt.

Zuletzt an Bord gekommen ist Vitali Neumann. Der studierte Wirtschaftsinformatiker mit einem M.A. in Organisationsentwicklung leitet seit Anfang Mai den Bereich Verwaltung und Finanzen, zuvor war er bei der Witte Group beschäftigt.

Im April hat Marion Aßmann die Abteilungsleitung des Gesundheits- und Wellness-Zentrums (GWZ) & Dünen-Therme übernommen. Aßmann, die seit mehr als 20 Jahren auf der Halbinsel Eiderstedt lebt, war elf Jahre als externe Qualitätsmanagerin und Hygienefachkraft für das GWZ tätig.



Oke Hansen
ist seit Oktober 2021 als Abteilungsleiter für die Strände in St. Peter-Ording, die Haustechnik und den Bauhof zuständig. Hansen ist seit 2018 im Team der Tourismus-Zentrale, zuvor als Leiter Bauhof. Davor war er als Bauhofleiter bei dem Unternehmen Richard Ditting in Rendsburg angestellt.

Thies Jahn leitet seit Oktober 2021 die Abteilung Sales, Marketing & Services mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Bei der Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording arbeitet er seit 2016. Vor seiner neuen Aufgabe verantwortete er als Abteilungsleiter Tourismus-Service-Center die Bereiche Vertrieb, Tourist-Info, Zimmervermittlung und Meldewesen.

Katharina Schirmbeck übernahm im März 2021 als Direktorin die Leitung der Tourismus-Zentrale. Zuvor war sie 14 Jahre in verschiedenen Leitungsfunktionen für TUI in Hannover tätig, davon acht Jahre als Fernreise-Chefin für TUI Deutschland. Zuletzt verantwortete sie als Leiterin IT Wholesale Contracting die IT-Großaufträge für die gesamte TUI Group. Als Ziel formuliert sie, "St. Peter-Ording als lebens- und liebenswerten Ort für seine Bewohner zu erhalten und gleichzeitig als attraktives Reiseziel für Urlauber zukunftsträchtig und vor allem nachhaltig zu entwickeln".



Zentrale Großprojekte der kommenden Monate sind unter anderem die Fertigstellung des Familientreffpunkts, die Umsetzung des neuen Markenkonzepts, die Weiterentwicklung zur "Global Nachhaltigen Kommune" und die Einführung der digitalen Gästekarte, die Anfang 2023 in Betrieb gehen soll.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats