Winterreise ab Deutschland

MSC schickt Magnifica ab Hamburg auf Städtetour

Die Magnifica wird im Winter eine Metropolentour unternehmen.
MSC Cruises
Die Magnifica wird im Winter eine Metropolentour unternehmen.

MSC führt eine neue Winterroute ab Deutschland ein: Die Magnifica wird ab Hamburg 7-Nächte-Touren zu westeuropäischen Städten wie Le Havre oder Southampton unternehmen. Gäste im Alter von mindestens zwölf Jahren müssen vollständig geimpft sein.

Vom 14. November an wird die MSC Magnifica 7-Nächte-Kreuzfahrten ab Hamburg anbieten. Sie läuft Ijmuiden (Amsterdam), Zeebrugge, Le Havre und Southampton an. Mit verlängerten Hafenaufenthalten von bis zu zwölf Stunden können die Gäste die Zeit für Ausflüge, etwa auch nach Paris oder London nutzen. Der Zustieg ist in jedem Hafen möglich.

Der Grund für dieses Angebot ist die "anhaltende Nachfrage nach Kreuzfahrten ab Deutschland", wie es bei MSC heißt. "Wir freuen uns, erstmals im Winter diese Route ab/bis Hamburg anbieten zu können", sagt Deutschland-Geschäftsführer Christian Hein. "Diese Metropolen sind dann nicht so stark von Touristen frequentiert."

Für die Route gilt: Alle Gäste im Alter von mindestens zwölf Jahren müssen vollständig geimpft sein. Kinder bis elf Jahren müssen einen negativen RT-PCR-Test oder Antigen-Test vorweisen, der bei Abfahrt des Schiffes nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Die Reisen können vom 6. Oktober an gebucht werden.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats