Probleme mit Mein Schiff 1

Mein Schiff 5 sticht im März wieder in See

Die Mein Schiff 5 von TUI Cruises fährt im Sommer ab Kreta.
TUI Cruises
Die Mein Schiff 5 von TUI Cruises fährt im Sommer ab Kreta.

Die Mein Schiff 5 von TUI Cruises nimmt nach viermonatiger Pause am 6. März wieder den Betrieb auf.  Mit der Mein Schiff 1 gibt es weiterhin technische Probleme.

Von Palma de Mallorca aus startet die Mein Schiff 5 zunächst zu insgesamt vier jeweils siebentägigen Touren durchs westliche Mittelmeer. Auf dem Programm stehen Häfen wie Barcelona oder auch Valencia. Anschließend fährt das Schiff nach Heraklion/ Kreta. Von dort führt sie ihre Route durch die griechischen Inselwelten.

Für die Osterferien an Bord der Mein Schiff 5 und auf den anderen Schiffen der Flotte hat TUI Cruises mit "Family & Arts" ein spezielles Programm aufgelegt. Hier gibt es Angebote wie Basteln in der Bordwerkstatt, ein Familienquiz, Bingo oder eine Familienrallye.

Vertriebsdirektor Udo Lutz hatte vergangene Woche auf den Virtuellen Counter Days von fvw|TravelTalk gesagt, TUI Cruises wolle ab dem Frühjahr wieder die gesamte Flotte von sieben Schiffen in Betrieb nehmen und ab Mai zum Fahrplan zurückkehren.

Probleme mit der Mein Schiff 1

Derweil hat TUI Cruises weiterhin technische Probleme mit der Mein Schiff 1. Wegen eines Defekts musste die Reederei nun auch eine zweite Reise absagen, wie die Reederei auf Anfrage mitteilte –und zwar die Norwegenreise vom 27. Februar bis zum 6. März 2022. Die Gäste bekommen den Preis erstattet. 

Zuvor hatte TUI Cruises bereits die Kreuzfahrt "Kurzreise mit Oslo" vom 23. bis zum 27. Februar mit der Mein Schiff 1 abgesagt. "Auf der Reise davor kam es kurzzeitig zu technischen Problemen mit einem der beiden Stabilisatoren. Die Sicherheit der Gäste und der Besatzung war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Eine Untersuchung der Stabilisatoren mit Hilfe von Tauchern ergab, dass kurzfristige Reparaturarbeiten notwendig sind, bevor eine sichere Weiterfahrt möglich ist", teilte TUI Cruises mit.


Die Stabilisatoren der Mein Schiff 1 befinden sich am seitlichen Schiffsrumpf unterhalb der Wasserlinie. Die notwenigen Arbeiten könnten nicht im laufenden Gästebetrieb erfolgen, so TUI Cruises weiter. Um allen Gästen der Kreuzfahrt "Kurzreise mit Oslo" eine entspannte Heimreise zu ermöglichen, hätten sie die erste Nacht kostenlos an Bord bleiben dürfen. Wer darüber hinaus eine Auszeit an Bord der Mein Schiff 1 in Bremerhaven nehmen wollte, habe alle Bordeinrichtungen bis maximal zum regulären Reiseende am Sonntag zu einem Sonderpreis nutzen können.

TUI Cruies kündigte an, die Gäste zeitnah zu informieren, sollten weitere Reisen mit der Mein Schiff 1 abgesagt werden müssen. 

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats