Stärkster Monat seit Gründung

MSC Cruises verzeichnet Buchungsrekord im Oktober

Die MSC World Europa trägt bereits vor ihrer Taufe zum Buchungserfolg von MSC Cruises bei.
MSC Cruises
Die MSC World Europa trägt bereits vor ihrer Taufe zum Buchungserfolg von MSC Cruises bei.

Der Oktober war für MSC Cruises der buchungsstärkste Monat aller Zeiten. Sowohl für den Winter 2022/23 als auch für den Sommer 2023 verzeichnet die Reederei eine ausgesprochen hohe Auslastung.

Während manche Wettbewerber wie Carnival noch mit den Corona-Folgen zu kämpfen haben, lässt MSC Cruises die Pandemie nun in großen Schritten hinter sich. Die Reederei hat im Oktober weltweit mehr Buchungen verzeichnet als jemals zuvor in ihrer 52-jährigen Unternehmensgeschichte. Insgesamt 400.000 Buchungen wurden im vergangenen Monat getätigt. Darin enthalten sind sowohl der Winter 2022/23 als auch der Sommer 2023.

Vorausbuchungen nehmen zu

Besonders erfreulich ist dabei: Während viele Anbieter noch mit dem kurzfristigen Buchungsverhalten der Kunden zu kämpfen haben, nehmen bei der rasant expandierenden Kreuzfahrt-Reederei bereits die Vorausbuchungen fürs nächste Jahr zu. Dabei erfahren unter anderem Kreuzfahrten mit dem neuen Flaggschiff MSC World Europa, welches im November in Katar getauft wird, aber auch mit der MSC Seascape, die ebenfalls in Kürze getauft wird, und der MSC Euribia, die im Frühjahr ausgeliefert wird, eine hohe Nachfrage.

Den Grund für den Buchungserfolg sieht CEO Gianni Onorato in der starken Expansion seines Unternehmens: "Dies spiegelt die anhaltend hohen Investitionen in unsere Flotte wider. Wir haben fünf neue, innovative Schiffe allein in den letzten drei Jahren in Dienst gestellt. Damit gehört unsere Flotte seit 2017 zu den modernsten der Branche." 

Insgesamt soll die Flotte von MSC Cruises bis Ende des Jahrzehnts von 19 auf 30 Schiffe wachsen. Den US-amerikanischen und den britischen Markt hat Onorato dabei bereits im Visier, denn hier dort die Reederei bislang nur wenig Anteil. Auch der deutsche Markt birgt laut des CEOs noch weiteres Wachstumspotential.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats