Sophia Loren

Die MSC Seashore wird vor Privatinsel getauft

Die Schiffe der MSC-Flotte können direkt an der Privatinsel Ocean Cay in der Karibik anlegen. Die Gäste können tagsüber die Annehmlichkeiten der Insel genießen, etwa den Sandstrand, Wellness-Behandlungen oder Shopping und abends ohne große Formalitäten an Bord zurückkehren.
MSC Cruises
Die Schiffe der MSC-Flotte können direkt an der Privatinsel Ocean Cay in der Karibik anlegen. Die Gäste können tagsüber die Annehmlichkeiten der Insel genießen, etwa den Sandstrand, Wellness-Behandlungen oder Shopping und abends ohne große Formalitäten an Bord zurückkehren.

MSC Cruises wird ihr neues Flaggschiff, die MSC Seashore, am 18. November auf Ocean Cay (Bahamas) taufen. Taufpatin wird traditionell Sophia Loren sein, die seit 2003 jedes Schiff der Reederei tauft. An der Taufreise können allerdings nur geladene Gäste teilnehmen.

Wie bei jedem neuen Schiff von MSC Cruises seit 2003 wird die Hollywood-Legende Sophia Loren die Rolle der Taufpatin übernehmen und zum 16. Mal ein Schiff der MSC Flotte taufen. Die Feierlichkeiten mit einem Gala-Dinner, Live-Unterhaltung und weiteren Highlights finden sowohl an Bord als auch auf der Insel statt, denn das Schiff wird die ganze Nacht am Pier anlegen.

Am 20. November startet die MSC Seashore zu ihrer ersten Sieben-Nächte-Kreuzfahrt ab/bis Miami.

Erste Privatinsel von MSC Cruises

Mit der Taufe der MSC Seashore wird auch das MSC Ocean Cay Marine Reserve offiziell eingeweiht, das Ende 2019 eröffnete und kurz darauf aufgrund der Pandemie geschlossen werden musste. Die Insel wurde seither weiter ausgebaut.

Das ehemalige Industriegebiet zur Sandgewinnung wurde in ein 64 Quadratmeilen großes Meeresschutzgebiet umgewandelt. Die Privatinsel soll in Harmonie mit dem lokalen Ökosystem existieren. Dazu gehört die Wiederherstellung und Erhaltung der bestehenden Unterwasserwelt, einschließlich der Lebensräume und Arten, die in dem Gebiet vorhanden sind, wie etwa die Renaturierung bedrohter Korallen sowie die Durchführung weiterer Schutz- und Bildungsprogramme.

Alle Schiffe von MSC Cruises, die von Miami und Port Canaveral aus starten, laufen Ocean Cay an und liegen bis zum späten Abend oder über Nacht vor der Insel, sodass den Gästen Zeit zur Verfügung steht, um die Insel zu entdecken.

Tagsüber können die Gäste am Strand in einer privaten Cabana entspannen oder eine Behandlung im Spa, Wassersportarten oder andere Aktivitäten im Rahmen von Landausflügen buchen. Da das Schiff direkt an der Insel anlegt, können die Gäste ohne großen Aufwand von Bord gehen und abends zurückkommen. Zu den nächtlichen Attraktionen gehören eine Strandparty mit DJ sowie eine traditionelle Junkanoo-Parade mit Lichtshow.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats