Ohne Winterpause

Viva Cruises fährt jetzt ganzjährig

Auf der Viva Tiara geht es auf dem Rhein zu Kunst und Genuss.
Viva Cruises
Auf der Viva Tiara geht es auf dem Rhein zu Kunst und Genuss.

Die Flussschiffe von Viva Cruises starten ohne Winterpause ins Jahr 2022. Für Januar, Februar und März stehen Kultur-, Krimi- und Wellnessreisen auf dem Programm.

Flussreisen machen im Winter üblicherweise Pause. Anders bei Viva Cruises: Die Veranstaltertochter der Reederei Scylla bietet auch im Januar, Februar und März 2022 Flusskreuzfahrten an. Sie stehen alle unter einem bestimmten Motto.

So startet die Viva Tiara am 20. Januar 2022 zu Vier-Nächte-Trips ab/bis Düsseldorf nach Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen. Sie stehen unter dem Motto "Kunst, Kultur & Genuss" und bieten unter anderem Museumsbesuche und Bier- und Schokoladentastings.

Am 12. Februar beginnen die Sieben-Nächte-Reisen der Swiss Ruby von Düsseldorf nach Berlin, die unter dem Motto "Krimi-Kreuzfahrten" stehen. Durch eine Kooperation mit dem auf Deutschland-Krimis spezialisierten Gmeiner Verlag gibt es Autorenlesungen an Bord. Auch der Besuch von Originalschauplätzen der Bücher stehen auf dem Programm.

Neu im Programm sind auch Wellness-Kurzreisen von Januar bis März auf der Viva Moments. Sie starten in Düsseldorf und führen auf dem Rhein nach Boppard und Bonn oder nach Koblenz, Frankfurt und Speyer. Angeboten werden Spa- und Massagewanwendungen sowie passende Ausflugspakete.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats