+ Nicko Cruises

Vertrieb wieder im Boot

Nicko Cruises hat nach der Buchungszurückhaltung wegen der Insolvenz wieder Verträge mit wichtigen Vertriebspartnern geschlossen. Geschäftsführer Guido Laukamp konnte Schwergewichte wie RTK, DER Reisebüros oder Lufthansa City Center gewinnen.

Nicko-Chef Guido Laukamp weiß um die Bedeutung des stationären Vertriebs für den Flussreiseveranstalter. Nach der Übernahme durch den portugiesischen
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

9 €
  • danach 20 € / mtl.
  • 11 € sparen

12 Monate

119 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

199 €
  • größter Preisvorteil
  • 279 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PEP-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats