+ Neue Struktur

Costa Cruises zieht sich aus Asien zurück

Die Costa Firenze sollte eigentlich in China eingesetzt werden. Jetzt wechselt sie zu Carnival.
Costa Cruises
Die Costa Firenze sollte eigentlich in China eingesetzt werden. Jetzt wechselt sie zu Carnival.

Costa Kreuzfahrten wird vorläufig keine Kreuzfahrten mehr für Chinesen anbieten. Das soll an den weiterhin strikten Covid-Restriktionen liegen, die einen Reisebetrieb praktisch unmöglich machen. Die Reederei gibt jetzt Schiffe an die Muttergesellschaft ab.

Costa Kreuzfahrten wird vorläufig keine Kreuzfahrten mehr für Chinesen anbieten. Das soll an den weiterhin strikten Covid-Restriktionen liegen, die einen Reisebetrieb praktisch unmöglich machen. Die Reederei gibt jetzt Schiffe an die Muttergesellschaft ab.
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats