+ Neubau 2023

Oceania Vista ist zu Wasser gelassen

Die Oceania Vista wird auf der Fincantieri-Werft zu Wasser gelassen. Genuas Erzbischof Monsignore Tasca, Anna Trucco (Madrina) und Giuseppe Torrente, Werftdirektor, leiteten die Zeremonie. Die Madrina ist die Person, von der die Münze als Glücksbringer unter den Fockmast des neu zu bauenden Schiffes gelegt wird.
Oceania Cruises
Die Oceania Vista wird auf der Fincantieri-Werft zu Wasser gelassen. Genuas Erzbischof Monsignore Tasca, Anna Trucco (Madrina) und Giuseppe Torrente, Werftdirektor, leiteten die Zeremonie. Die Madrina ist die Person, von der die Münze als Glücksbringer unter den Fockmast des neu zu bauenden Schiffes gelegt wird.

Oceania Cruises feierte am 25. Februar in der italienischen Fincantieri-Werft in Sestri Ponente das Aufschwimmen ihres neuen Schiffes Vista. Die Zeremonie wurde von Giuseppe Torrente, Werftdirektor von Fincantieri, und Monsignore Tasca, Erzbischof von Genua, geleitet.#/A

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats