Langzeitplanung

Norwegian Cruise Line bringt Katalog bis Ende 2024

Die Norwegian Sky läuft erstmals La Romana in der Dominikanischen Republik an.
Norwegian Cruise Line
Die Norwegian Sky läuft erstmals La Romana in der Dominikanischen Republik an.

Norwegian Cruise Line stellt den Katalog mit Abfahrten bis Ende 2024 vor. Schwerpunkt sind europäische Routen, aber auch neue Abfahrtshäfen wie Baltimore und La Romana. Und: Die neue Schiffsklasse Prima feiert Premiere.

Auf 164 Seiten präsentiert Norwegian Cruise Line (NCL) das Angebot für die nächsten zwei Jahre – und damit den Katalog mit der längsten Laufzeit. Dabei stehen vor allem europäische Abfahrten im Fokus. Highlights für 2023 sind Kreuzfahrten im Schwarzen Meer, im westlichen Mittelmeer, im Norden und erstmals Reisen ab/bis Haifa. Das Programm soll einen besonderen Fokus auf intensive Hafenerlebnisse und lange Liegezeiten legen.



Außerhalb Europas stehen an Neuerungen die Abfahrtshäfen Baltimore und La Romana (Dominikanische Republik) an. Auch außergewöhnliche Routen in der Südsee und zum ewigen Eis werden angeboten. Ein Highlight dürfte zudem eine Transpazifik-Kreuzfahrt von Tokio nach Seattle und zurück sein.

Reisebüros können den neuen Katalog auf infox.de bestellen. Marketingunterstützung erhalten sie zusätzlich auf der Vertriebsplattform norwegiancentral.com.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats