Grand Voyages 2024/25

Regent Seven Seas stellt Langzeit-Törns vor

Auch die Seven Seas Explorer sticht im Herbst 2024 zu einer Grand Voyage in See.
Regent Seven Seas
Auch die Seven Seas Explorer sticht im Herbst 2024 zu einer Grand Voyage in See.

Wer mit den Luxusschiffen von Regent Seven Seas zu einer "Grand Voyage"-Fahrt aufbricht, muss Zeit mitbringen: Die Reisen dauern mindestens 63 Tage. Die Reederei stellt nun neue Schiffstouren für die Saison 2024/25 vor.

Insgesamt vier Grand Voyages zwischen 63 und 83 Tagen Dauer legt Regent Seven Seas für die Saison 2024/25 auf. Die Fahrten mit der Seven Seas Explorer, der Seven Seas Mariner und der Seven Seas Voyager führen durch Nordeuropa, das Mittelmeer, Asien und um Afrika.



Die Reise "Grand Arctic Adventure" an Bord der Seven Seas Mariner legt dabei in New York am 2. Juni 2024 ab und nimmt die Gäste mit auf ein 83-tägiges Abenteuer nach Barcelona. Buchbar ab 54.779 Euro pro Gast. Reisende der "Grand European Sojourn"-Reise (ab 54.689 Euro pro Person) begeben sich an Bord der Seven Seas Voyager auf eine 79-tägige Rundreise ab Lissabon durch Nordeuropa und das Mittelmeer. Die Reise beginnt am 28. Juni 2024.

Auf der "Grand Asia Exploration" der Seven Seas Explorer erleben die Gäste vom 18. Oktober 2024 an eine 63-tägige Reiseroute von Tokio nach Sydney. Der Reisepreis dafür startet bei 36.399 Euro pro Person. Die letzte Reise ist die "Grand Spice Route Quest", die neugierige Reisende vom 5. März 2025 an auf eine 70-tägige Reise von Auckland nach Athen mitnehmen wird und diverse Häfen in Asien und  Afrika anläuft. Buchbar ist die Kreuzfahrt ab 37.839 Euro pro Gast.



Neben den Grand Voyages bietet Regent Seven Seas zudem noch eine Weltreise an, die die Gäste vom 7. Januar 2025 an, 150 Nächte lang über drei Ozeane, zu 97 Häfen in 25 Ländern auf fünf Kontinenten führt. Die Reise umfasst 395 Landausflüge und 16 Übernachtungen im Hafen. Insgesamt werden in den fünf Monaten mehr als 36.000 Seemeilen zurückgelegt. Der Reisepreis beginnt bei 86.669 Euro.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats