Gepäckservice

Tefra kooperiert mit Amadeus River Cruise

Der Flussreisenanbieter Amadeus – im Bild ist die Riva zu sehen – arbeitet jetzt mit dem Dienstleister Tefra zusammen.
Amadeus Flusskreuzfahrten
Der Flussreisenanbieter Amadeus – im Bild ist die Riva zu sehen – arbeitet jetzt mit dem Dienstleister Tefra zusammen.

Amadeus River Cruise hat sich in die Gruppe der Kooperationspartner von Tefra Gepäckservice eingereiht. 

Tefra Gepäckservice hat mit dem Flusskreuzfahrten-Anbieter Amadeus River Cruises einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. 

Rendel Müller, Direktorin für Marketing und Vertrieb des Flussanbieters wörtlich: "Mit Tefra wissen wir einen Partner an unserer Seite, der uns die Möglichkeit gibt auch im Bereich Gepäckservice für unsere Kunden Premium zu sein. Somit genießen sie bereits ab der eigenen Haustür unbeschwertes Reisen".


"Wir sind stolz, mit Amadeus Flusskreuzfahrten GmbH einen weiteren anspruchsvollen Kunden gewonnen zu haben und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", so Carsten Leder, Geschäftsführer der Tefra Travel Logistics GmbH.

Zu den weiteren aktuellen Partnern von Tefra gehören All Nippon Airways, der Parkraumbetreiber Apcoa, das Columbus Cruise Center Bremerhaven, das Cruise Gate Hamburg, Go Express & Logistics, HC Roever, Port of Kiel, PWL Port Services, Sartori & Berger, Securitas24 und die Termin Courier Logistics. 

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats