Französische Chansons

Segler Sea Cloud II bietet besondere Musikreise

Die Sea Cloud II beherbergt im Herbst für eine Musikreise zu besonderen Ehren des französischen Chansonniers Georges Brassens talentierte Nachwuchsmusiker aus Hamburg an Bord.
Windrose
Die Sea Cloud II beherbergt im Herbst für eine Musikreise zu besonderen Ehren des französischen Chansonniers Georges Brassens talentierte Nachwuchsmusiker aus Hamburg an Bord.

Sea Cloud Cruises veranstaltet eine Kreuzfahrt in Erinnerung an den französischen Chansonnier Georges Brassens. Der Großsegler Sea Cloud II wird auf der Reise von Genua nach Valencia insgesamt acht Häfen anlaufen und ein reichhaltiges Musikprogramm bieten.

Zu den Höhepunkten dieser Reise vom 18. bis 26. Oktober 2022 zählt eine exklusive Führung durch das Espace Georges Brassens am 101. Geburtstag des großen Musikers in seinem Heimatdorf Sète.

Die Gäste werden auf dieser Segelreise entlang der italienischen Nord- und der französischen Südküste nach Spanien von Nachwuchskünstlern der Hochschule für Musik und Theater Hamburg begleitet. Die Musiker gastieren für mehrere Konzertabende an Bord der Sea Cloud II.

Die Route des Windjammers verbindet kleine Hafenstädte mit Kulturmetropolen. Sète spielt dabei als Heimat von Georges Brassens eine ganz besondere Rolle: Die Sea Cloud II wird auf den Tag genau 101 Jahre nach der Geburt des großen Künstlers in dem kleinen Ort eintreffen. Die Kuratorin des Brassens-Museums wird die Gäste exklusiv durch die Ausstellung zum Leben und Schaffen des Chansoniers führen. Der Abend klingt mit einem Konzert aus den Werken Brassens an Bord aus.

Solche besonderen musikalischen Reisen gehören zu den Markenzeichen von Sea Cloud Cruises. Für die Entwicklung der Programme kooperiert die Hamburger Reederei mit Institutionen wie beispielsweise dem renommierten Konzertflügel-Produzenten Steinway (Hamburg und New York).

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats