Digitalisierung

Arosa startet App für die Sena

Arosa startet eine eigene Smartphone-App. Zunächst gibt es das Tool nur für Reisen mit der Sena, in der kommenden Saison folgt das Go live für die gesamte Flotte.
Arosa Flussschiff GmbH
Arosa startet eine eigene Smartphone-App. Zunächst gibt es das Tool nur für Reisen mit der Sena, in der kommenden Saison folgt das Go live für die gesamte Flotte.

Arosa Flussschiff hat eine Smartphone-App für Reisen an Bord der neuen Arosa Sena entwickelt. Mit dieser Applikation, die sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store für IOS- und Android-Nutzer verfügbar ist, soll das Reiseerlebnis komfortabler werden.

In der aktuellen Saison ist die neue Arosa-App ausschließlich an Bord der Arosa Sena mit allen Funktionen nutzbar, bevor sie dann zur kommenden Saison allen Gästen flottenweit zur Verfügung steht.

Vor der Reise lassen sich die erforderlichen Daten für das Schiffsmanifest von unterwegs über die mobile Anwendung ausfüllen und übermitteln. An Bord stehen den Gästen über das Tool alle Informationen aus dem Bordprogramm wie beispielsweise die Restaurant- und Baröffnungszeiten, tagesaktuelle Informationen zum Dinner-Buffet sowie Spa- und Saunazeiten im persönlichen Reisekalender zur Verfügung.

Im Bereich "Meine Reise" können unter anderem Ausflüge reserviert, die Reiseroute eingesehen und weitere Fakten zum Schiff und dem Bordleben abgerufen werden.

Getränke per App bestellen

Außerdem vereinfacht die App die Getränkebestellung. Hierzu verfügen auf der Arosa Sena alle Tische an Bord, der Bereich Captain's View sowie der Arosa Market über QR-Codes, die mit dem Smartphone eingescannt werden können.

"Mit der App können wir den Papierbedarf an Bord der Schiffe erheblich reduzieren, da alle Inhalte aus dem bisher gedruckten und täglich verteilten Arosa Journal fortan digital über das eigene Handy abgerufen werden können", nennt Geschäftsführer Jörg Eichler einen zusätzlichen Nutzen.

Erkenntnisse, die aus den ersten Nutzungsmonaten an Bord der Arosa Sena in der Saison 2022 gesammelt werden, werden vom Entwicklerteam ausgewertet und fließen in die Weiterentwicklung der Arosa-App ein.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats