Auch für Quereinsteiger

Aida startet Recruiting-Kampagne

Aida Cruises schaltet eine Recruiting Kampagne, um neue Mitarbeitende für die Flotte zu finden. Nicht nur Fachkräfte, auch Quereinsteiger sollen dabei angesprochen werden.
Aida Cruises
Aida Cruises schaltet eine Recruiting Kampagne, um neue Mitarbeitende für die Flotte zu finden. Nicht nur Fachkräfte, auch Quereinsteiger sollen dabei angesprochen werden.

Aida Cruises führt eine Recruiting-Kampagne durch, um neue Mitarbeitende für die Flotte zu finden. Die Maßnahmen werden sowohl digital als auch Out-of-Home geschaltet.

Die inhouse entwickelte Kampagne wird beispielsweise in relevanten Reiseumfeldern digital ausgespielt, um Reise-Interessierte zu erreichen. Darüber hinaus werden in vier Städten (Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart) reichweitenstarke Station-Videos und Seitenscheibenplakate platziert, um die Nutzer zu Pendlerzeiten mit Slogans wie "Du musst kein Influencer sein, um fürs Reisen bezahlt zu werden" anzusprechen. LED-Walls im Umfeld der Firmenzentrale runden die Kampagne ab.

Die Angebote richten sich nicht nur an qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Die Kreuzfahrt-Reederei bietet auch Quer- und Berufseinsteigern Karrieremöglichkeiten.



Die Bandbreite der Karrierechancen an Bord reicht von der Hotellerie (zum Beispiel in der Bar, an der Rezeption, in der Küche oder dem Restaurant) über Wellness und Activities (zum Beispiel Kosmetik, Friseur, SPA, Fitness) bis hin zur Betreuung der kleinen und großen Gäste.

Auch für Berufsgruppen, die man nicht unbedingt mit Kreuzfahrt verbindet, wie Mediengestalter, Licht-, Ton- oder Veranstaltungstechniker bietet Aida Cruises Jobs.

Aida Cruises ist eines der größten Touristikunternehmen in Deutschland, wurde bereits mehrfach in Folge als bester Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet und gehörte auch 2022 zu den Top Arbeitgebern. Weitere Informationen über Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten und alle aktuellen Job- und Ausbildungsangebote gibt es unter diesem Link.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats