Ab Frühjahr 2023

Disney Cruise Line kündigt neue Routen an

Unter den US-Abfahrtshäfen sind Miami und Port Canaveral in Florida, New Orleans, Galveston in Texas und San Diego.
The Walt Disney Company
Unter den US-Abfahrtshäfen sind Miami und Port Canaveral in Florida, New Orleans, Galveston in Texas und San Diego.

Anfang 2023 kehrt Disney Cruise Line zu tropischen Reisezielen zurück: den Bahamas – einschließlich Disneys Privatinsel Castaway Cay – in die Karibik und an die mexikanische Riviera. Eine Vielzahl der Routen führt von Küste zu Küste – ausgehend von den Heimathäfen in den USA.

Unter den US-Abfahrtshäfen sind Miami und Port Canaveral in Florida, New Orleans, Galveston in Texas und San Diego. Buchungen sind seit dem 21. Oktober 2021 möglich. Urlaub auf den Bahamas und in der Karibik Disney Cruise Line wird ab Frühjahr 2023 mit einer Reihe von Kreuzfahrten aus dem Sunshine State Florida die Bahamas und die Karibik ansteuern.

Zwei Schiffe werden von Port Canaveral in der Nähe Orlandos ablegen, ein drittes Schiff startet von Miami aus. Jeder Trip ab Florida beinhaltet einen Besuch der Disney Inseloase Castaway Cay. Von Port Canaveral aus wird die Disney Wish bis 2023 drei- und viernächtige Reisen nach Nassau auf den Bahamas und Castaway Cay unternehmen. Kreuzfahrten an Bord des neuesten Disney Schiffs bedeuten für die Gäste einen Mix aus Unterhaltungsangeboten und Service – abgerundet mit zahlreichen Erlebnissen, die Reisende an Bord der Disney Cruise Line wertschätzen.

Ebenfalls von Port Canaveral wird die Disney Fantasy mit Sieben-Nächte-Kreuzfahrten zu verschiedenen Zielen in der östlichen und westlichen Karibik starten. 

Von Miami aus geht die Disney Dream auf eine Reihe von Vier- und Fünf-Nächte-Reisen, unter anderem nach Grand Cayman, Nassau, Castaway Cay und Cozumel in Mexiko. 

Tropische Entdeckungsreisen ab Texas und New Orleans Im Januar und Februar 2023 wird die Disney Magic von Galveston, Texas, aus zu einer Reihe von Vier-, Fünf-, Sechs- und Sieben-Nächte-Trips auf die Bahamas und in die westliche Karibik aufbrechen. Im Februar und März 2023 wird die Disney Magic während ihrer Debütsaison in New Orleans zum ersten Mal den "Bayou" hinunterfahren. Die Vier-, Fünf- und Sechs-Nächte-Kreuzfahrten führen vom Herzen des Big Easy entlang des Mississippi nach Grand Cayman und Cozumel. Alle Reisen der Disney Magic im Frühjahr 2023 beinhalten zwei oder drei Tage auf See. 

Die Disney Wonder fährt im April und Mai 2023 von San Diego aus nach Baja, Mexiko und an die mexikanische Riviera. Diese Trips dauern zwischen drei und sieben Nächten.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats