Per 2. März 2023

Celestyal verzichtet auf Covid-Nachweise

Celestyal verlangt vom 2. März 2023 an keine Nachweise mehr im Zusammenhang mit Covid-19.
Celestyal Cruises
Celestyal verlangt vom 2. März 2023 an keine Nachweise mehr im Zusammenhang mit Covid-19.

Die griechische Kreuzfahrt-Reederei kündigt an, dass vom 2. März 2023 an alle Covid-Nachweise für Passagiere entfallen. Das gilt bis auf Weiteres, denn die Entwicklung der Pandemie werde weiterhin genau beobachtet.

Zu den Nachweisen, die per 2. März 2023 wegfallen, gehören die Covid-Impfung, der Nachweis der Genesung und der Test vor der Abreise für alle Gäste auf Reisen. Das neue Vorgehen gilt grundsätzlich, es sei denn, lokale Vorschriften schreiben Nachweise vor.

Kompaktes Kreuzfahrt-Know-how an einem Tag
Noch mehr Kreuzfahrt-News gibt es bei der Cruise Academy von fvw|TravelTalk, die ab Mitte Oktober wieder durch Deutschland tourt. Neben Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und München bieten wir mit Leipzig jetzt auch einen Stopp in Ostdeutschland an. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Infos und Anmeldung: https://www.fvw-cruiseacademy.de/

Alle Celestyal-Besatzungsmitglieder werden alledings weiterhin vollständig geimpft sein, und das Unternehmen empfiehlt Gästen mit einem Alter von mindestens zwölf Jahren, sich ebenfalls vollständig impfen zu lassen. 

Unabhängig vom Impfstatus empfiehlt Celestyal allen Gästen, sich vor der Reise testen zu lassen. Ein Nachweis darüber ist nicht erforderlich. 

"Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, der Besatzung und der Gemeinden, in denen wir tätig sind, hat für uns oberste Priorität, und wir werden die sich entwickelnde globale Situation weiterhin beobachten und uns darauf einstellen", sagt Leslie Peden, Chief Commercial Officer von Celestyal.


Der Stand der Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen von Celestyal werde laufend bewertet und auf der Grundlage neuer und aktualisierter Präventions-, Therapie- und Minderungsmaßnahmen angepasst.


Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats