Kreuzfahrthäfen

Hamburg hält an Plänen für neues Terminal fest

Die Häfen haben mit vielen Stakeholdern sprechen müssen, um die Kreuzfahrtterminals auf die Corona-Protokolle vorzubereiten. Beim fvw Kongress diskutierte fvw-Moderatorin Christiane von Pilar mit Simone Maraschi (Cruise Gate Hamburg), Veit Hürdler (Columbus Cruise Center) und Jens A. Scharner (Rostock Port).
FVW Medien/Screenshot
Die Häfen haben mit vielen Stakeholdern sprechen müssen, um die Kreuzfahrtterminals auf die Corona-Protokolle vorzubereiten. Beim fvw Kongress diskutierte fvw-Moderatorin Christiane von Pilar mit Simone Maraschi (Cruise Gate Hamburg), Veit Hürdler (Columbus Cruise Center) und Jens A. Scharner (Rostock Port).

Bis Ende 2024 soll das neue Kreuzfahrt-Terminal am südlichen Überseequartier in Hamburg, das zur Abfertigung von 3600 Passagieren a


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats