fvw|TravelTalk Kongress 1./2. September

Wie Google die weitere Digitalisierung sieht

Nicolas Darveau-Garneau ist Chief Evangelist von Google.
Google
Nicolas Darveau-Garneau ist Chief Evangelist von Google.

Mit Nicolas Darveau-Garneau wird ein hochrangiger Google-Manager auf dem fvw|TravelTalk Kongress die nächsten Schritte der Digitalisierung beleuchten. Der Kanadier berät als Chief Evangelist Unternehmen, die weit fortgeschritten im Online-Marketing sind.

Ein Chief Evangelist ist in einem Unternehmen ein Vordenker für neue Trends, der sein Wissen intern und an Kunden weitergibt. Nicolas Darveau-Garneau führt ein Team von mehr als 50 Mitarbeitern weltweit und arbeitet mit den Google-Anzeigenkunden, die in ihrem digitalen Marketing weit fortgeschritten sind. Beim fvw|TravelTalk Kongress wird er aufzeigen, wie sich aus Sicht von Google die Digitalisierung weiter entwickeln wird und welche künftigen Trends für Unternehmen und ihr Marketing relevant werden.
Jetzt ein kostenloses Ticket sichern!
Der fvw|TravelTalk Kongress findet ganztägig am 1. und 2. September statt. Die Anmeldung ist dank eines Ticketsponsorings von AIC mit dem Code "aic.jetzt" kostenos. Der Kongress wird ergänzt um die Counter Days speziell für Reisebüros mit dem Schwerpunkt Traum- und Fernreisen am 31. August. An jedem der drei Tage gibt es ein Counter TV mit praxisnahen Themen, etwa zum Verkauf von Fernreisen und Kreuzfahrten und zum Social-Media-Marketing. Am 3. September sind darüber hinaus zwei Masterclasses geplant. Zur Anmeldung für das Event geht es hier.

Der Kanadier ist seit zwölf Jahren bei Google. Zuvor hat er selbst vier Internet-Unternehmen mitgegründet. Davor war er Analyst bei Sanford C. Bernstein und Consultant bei McKinsey. Darveau-Garneau ist Gastdozent für Machine Learning und Marketing an der Kellogg School of Management an der Northwestern University. Er studierte Mathematik und Wirtschaft in Kanada und an der Harvard Business School.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.

stats