Future Week 31.8. bis 3.9.

Harry Hohmeister spricht beim fvw|TravelTalk Kongress

Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister ist seit 1985 im Airline-Geschäft.
Lufthansa
Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister ist seit 1985 im Airline-Geschäft.

Klimawandel, Corona-Krise – die Luftfahrtbranche steht vor immensen Herausforderungen: Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister, verantwortlich für das gesamte Passagiergeschäft der Gruppe, spricht dazu als Redner beim diesjährigen fvw|TravelTalk Kongress.

Die Luftfahrt steckt in der Krise: Touristik, Business Travel, Europa, Fernziele – was bleibt von den bisherigen Geschäftsmodellen noch übrig? Das ist die große Frage, vor der Airlines wie die Lufthansa aktuell stehen.

Wie der Kranich-Carrier die Herausforderungen meistern will, das wird Vorstand Harry Hohmeister beim diesjährigen fvw|TravelTalk Kongress erläutern. Der für die Passage-Airlines verantwortlich zeichnende Vorstand und langjährige Airline-Manager wird den Kongresstag am 2. September eröffnen.

Sein Thema lautet: "Zukunft gestalten – das neue Normal der Luftfahrt". Nach einem kurzen Einführungsvortrag wird Hohmeister Rede und Antwort stehen.
Sichern Sie sich eines der Freitickets!
Der Service-Center-Betreiber AIC sponsert Freikarten für den fvw|TravelTalk Kongress. Mit dem Code "aic.jetzt" kann man sich kostenlos für den Kongress am 1. und 2. September reservieren. Die Teilnahme an den Counter Days Traum- und Fernreisen am 31. August und am Counter TV während der Kongresstage ist ebenfalls kostenfrei, ebenso die Teilnahme an den Webinaren an allen drei Tagen. Information und Anmeldung unter: fvw-kongress.de

Wie und wann will sich Lufthansa wieder vom Staat befreien, in dessen Obhut sich der Konzern während der Corona-Pandemie flüchten musste? Wie wird sich das Fliegen generell verändern? Werden Flugreisen nur noch Besserverdienenden vorbehalten sein? Wann und in welchem Umfang kommen die Geschäftsreisen zurück? Und welche Rolle wird der neue LH-Ferienflieger Eurowings Discover künftig im Konzern spielen? Auf diese und weitere Fragen wird Hohmeister dann sicher Antworten parat haben.

1985 erstmals bei Lufthansa unter Vertrag

Der Manager ist seit 2013 Mitglied des Lufthansa-Vorstands. Seine Airline-Karriere begann bereits 1985 in dem Konzern. Seit Anfang 2020 hat er die gesamte Koordination der Netzwerkplanung, des Revenue Managements sowie Distribution und Sales für sämtliche Passage-Airlines der Lufthansa Group unter sich. Zuvor war Hohmeister unter anderem CEO von Swiss sowie in verschiedenen Management-Funktionen bei den Thomas Cook Airlines tätig.

Der fvw|TravelTalk Kongress findet ganztägig am 1. und 2. September statt. Er wird ergänzt um die Counter Days speziell für Reisebüros mit dem Schwerpunkt Traum- und Fernreisen am 31. August. An jedem der drei Tage gibt es ein Counter TV mit praxisnahen Themen, etwa zum Verkauf von Fernreisen und Kreuzfahrten und zum Social-Media-Marketing. Am 3. September sind darüber hinaus Live-Workshops geplant.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.

stats