9. Februar | Digital Talk

Was wollen Sie wissen von der "neuen" ITB?

Wer ist dabei? Wie voll ist es? Wo finde ich wen? Fragen über Fragen zur "neuen" ITB. Antworten gibt es am 9. Februar im Digital Talk.
Messe Berlin
Wer ist dabei? Wie voll ist es? Wo finde ich wen? Fragen über Fragen zur "neuen" ITB. Antworten gibt es am 9. Februar im Digital Talk.

2019 fand die letzte ITB "live" in Berlin statt. Nun kehrt die größte touristische Fachmesse der Welt zurück – mit einem grundlegend überarbeiteten Konzept. Was ist Anfang März zu erwarten? Die Antwort gibt die ITB beim Digital Talk am 9. Februar – jetzt anmelden!

Die Reisebranche sieht der ITB Berlin vom 7. bis 9. März 2023 mit Spannung entgegen: Was ist von der wichtigsten Touristikmesse der Welt, die erstmals nur für Fachbesucher öffnet, zu erwarten? Noch haben sich hierzulande viele Touristiker nicht endgültig entschlossen, ob und in welchem Umfang sie am Comeback der Reisemesse teilnehmen.

Denn noch gibt es viele Fragen:
  • Was ist neu gegenüber 2019, dem letzten regulären Messejahr?
  • Welche Aussteller sind in diesem Jahr überhaupt dabei?
  • Wer verstärkt seine Messepräsenz, wer schränkt sie ein?
  • Wie sehen diesmal Hallenplan und Konferenzprogramm aus?
  • Welche digitale Unterstützung können ITB-Besucher nutzen?
Zur Registrierung für den Counter Place
Sie kennen den Counter Place noch nicht? Dann schauen Sie doch mal rein. Unsere neue Kommunikationsplattform bietet dem Reisevertrieb zahlreiche Möglichkeiten, sich zu informieren, und bringt wertvolle Produkt- und Verkaufstipps. Nicht zuletzt können Sie hier networken. Wer sich noch nicht registriert hat, kann das auf der Website www.counterplace.de nachholen

Hier gibt es alle Infos zum ITB-Comeback

Diese und viele andere Themen zum Neustart behandelt unter anderem ITB-Chef David Ruetz auf dem Counter Place: Im Digital Talk am Donnerstag (9. Februar) ab 11.00 Uhr stellt sich das ITB-Team den Fragen von FVW-Medien-Redakteur Holger M. Jacobs. Und natürlich können alle Teilnehmenden alle Fragen loswerden, die ihnen auf den Nägeln brennen – sogar per E-Mail (counterplace@fvw-medien.de) vorab. Deshalb jetzt noch kostenlos anmelden!

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats