Schutz der Natur

Outrigger tritt WTACH-Verband bei

Das Maldives Maafushivaru Resort gehört zu Outrigger.
Outrigger
Das Maldives Maafushivaru Resort gehört zu Outrigger.

Soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz spielen im Wertesystem der Outrigger Hospitality Group eine wichtige Rolle. Jetzt geht es einen Schritt weiter.

Die Outrigger Hospitality Group hat sich der World Tourism Association for Culture and Heritage (WTACH) angeschlossen. Der Beitritt hängt mit der ESG-Initiative (Environment, Social, Governance) der Gruppe zusammen. WTACH wurde 2019 als gemeinnützige Mitgliederorganisation gegründet und möchte sicherstellen, dass die einzigartigen Attribute, die Geschichte und die kulturellen Werte der tourismusbezogenen Gemeinden der Welt für kommende Generationen bewahrt werden.



"Das Bestreben von WTACH, die lokale Kultur zu respektieren und zu bewahren, steht voll und ganz im Einklang mit 'The Outrigger Way' – unserer Unternehmensgrundlage für die Sorge um Gastgeber, Gast und Ort", zitiert hospitalitynet Monica Salter, Vizepräsidentin für Unternehmenskommunikation und soziale Verantwortung des Unternehmens. Das Wertesystem des "Outrigger Way" umfasst lokale Traditionen und Kulturen an allen Orten, an denen Outrigger tätig ist. 

"Reisen und Tourismus können, wenn sie richtig gemacht werden, einer der großen Beschützer des lokalen Kulturerbes und eine Kraft für das Gute sein", erklärte Nigel Fell, Präsident und CEO von WTACH.

Outrigger stockt Personal auf

Outrigger hat vor wenigen Wochen zwei wichtige Ernennungen von Führungskräften bekannt gegeben. Steve Miller wurde zum neuen General Manager des Outrigger Waikiki Beach Resort und Cesar Herrera zum Vice President of Design and Construction des Unternehmens ernannt. 

Vor seinem Wechsel zu Outrigger war Miller als General Manager in folgenden Hotels tätig: Westin/Sheraton Birmingham in Alabama, Hyatt Regency Birmingham, Marriott Clearwater Beach, Renaissance Ross Bridge Golf Resort & Spa, Hilton Sedona Resort & Spa sowie Beverly Heritage Hotel. 

Herrera war Vice President of Development and Construction für die Mina Group in San Francisco. Zuvor war er über 18 Jahre hinweg bei Kimpton Hotels tätig, wo er seine Karriere als Projektingenieur begann und schließlich Senior Director of Development and Construction wurde.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats