Neues Sandals Resort

Sandals Dunn's River Resort auf Jamaika buchbar

Das Coyaba Rondoval Village mit Privatvillen ist Teil des Sandals Dunn's River auf Jamaika. Coyoba bedeutet Paradies.
Sandals Resorts
Das Coyaba Rondoval Village mit Privatvillen ist Teil des Sandals Dunn's River auf Jamaika. Coyoba bedeutet Paradies.

Das Luxushotel an der Nordküste Jamaikas besteht seit 1991, öffnet im Frühjahr aber mit einem völlig neuen Konzept.

Derzeit wird es noch unter Hochdruck renoviert, aber vom 23. Mai 2023 an sollen die ersten Gäste wieder einchecken können. Buchbar sind diese Reisen ins Sandals Dunn's River Resort in Ocho Rios auf Jamaika bereits jetzt wieder.



Bis Mai 2023 sollen die 260 Zimmer mit neuen Konzepten frisch renoviert sein, es gibt unter anderem neue Suiten, zwölf Restaurants und neun Bars. Eines der Highlights: Die Tufa Sky Pool Butler Suiten. Sie sind mit Glaspaneelen ausgestattet, die sich über die Länge der Balkone direkt am Meer erstrecken und einen Infinity-Effekt mit Blick auf das Karibische Meer ermöglichen.

Außerdem können Gäste das Austauschprogramm "Stay at One, Play at All" nutzen, innerhalb dessen sie weitere Sandals-Resorts in der Umgebung besuchen können. Der Transfer zwischen den anderen Resorts der Marke in Ocho Rios ist kostenfrei, ausgenommen das Sandals Royal Plantation.   

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats