Mallorca und Marokko

Barcelo verkündet zwei Neueröffnungen

So sieht das Barceló Tanger aus.
Barcelo
So sieht das Barceló Tanger aus.

Dieses Jahr ließ die Barceló Hotelgroup zwei Resorts auf Mallorca und in Marokko vollständig renovieren. Jetzt folgen die Neueröffnungen.

Die Barceló Hotelguppe gibt zwei Neueröffnungen auf Mallorca und in Marokko bekannt. Dabei handelt es sich um die Resorts Barceló Aguamarina und Barceló Tanger, die dieses Jahr vollständig renoviert wurden. Während das mallorquinische Barceló Aguamarina  noch bis zum 25. Oktober 2022 buchbar ist und dann wieder zur nächsten Sommersaison, ist das Barceló Tanger das gesamte Jahr hindurch buchbar.

Das Barceló Aguamarina auf Mallorca umfasst 417 Zimmer. Das Vier-Sterne-Resort direkt am Strand bietet Gästen einen unmittelbaren Zugang zur Bucht Cala Ferrera. Eine Übernachtung im Doppelzimmer kostet ab 105 Euro für zwei Personen inklusive Halbpension. Ein All-Inclusive-Plus Paket lässt sich für 175 Euro buchen.

Das Barceló Tanger in Marokko verfügt über 200 Zimmer und vier Tagungsräume mit Platz für 600 Personen. Die Zimmer verfügen zudem mit Ausblick auf den Pool, die Bucht von Tanger oder den Yachthafen. Das Bella Vista Restaurant bietet einen Buffetservice und das Azurita Fusion Restaurant mit marokkanischer und spanischer Küche. Eine Nacht im Doppelzimmer kostet ab 141 Euro für zwei Personen inklusive Frühstück.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats