Hyatt

Schweizer Hotel tritt Unbound Collection bei

Das Hotel Flüela in Davos.
Hyatt
Das Hotel Flüela in Davos.

Die Unbound Collection von Hyatt fügt ein Schweizer Luxushotel hinzu und gibt die Unterzeichnung des Hotels Flüela in Davos bekannt. Das Anwesen, das seit 1868 als Hotel betrieben wird, wird einer umfassenden Renovierung unterzogen und im Jahr 2023 als Teil der Unbound Collection neu eröffnet.

Das Hotel mit 50 Zimmern liegt im Herzen von Davos, Heimat eines der größten Skigebiete der Schweiz und des Weltwirtschaftsforums, und hat eine wesentliche Rolle bei der Transformation der Stadt von einem abgelegenen Alpendorf zu der heute weltweit anerkannten Geschäfts- und Lifestyle-Destination gespielt. Die 155-jährige Geschichte dieses Hotels ist mit der seiner Gäste verwoben – Skibegeisterte, Würdenträger der Welt und Entdecker, die im letzten Jahrhundert die traditionelle Schweizer Gastfreundschaft im Hotel Flüela erlebt haben.

In einer Erklärung sagte Briana Swift, Hyatts Entwicklungsdirektorin für Westeuropa, dass die Hinzufügung des Hotels Fluela Teil der "ehrgeizigen Wachstumspläne des Unternehmens für unser Luxusportfolio in ganz Europa" sei.

Das Hotel Flüela ist das zweite Schweizer Hotel für Unbound Collection und gesellt sich zu einem Boutique-Hotel, das derzeit in Crans-Montana, Schweiz, entwickelt wird. Das Hotel wird voraussichtlich im Dezember 2023 eröffnet.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats