+ Bundesgerichtshof

Reiseportal muss bei Fake-Verdacht prüfen

Am Bundesgerichtshof stand mal wieder eine Entscheidung an, die für die Reisebranche relevant ist.
Imago / Richard Wareham
Am Bundesgerichtshof stand mal wieder eine Entscheidung an, die für die Reisebranche relevant ist.

Bewertungsportale für Hotels sind verpflichtet, bei einem Verdacht auf Fake-Bewertungen die Verfasser zu kontaktieren. Ein betroffenes Hotel muss seinen Vorwurf nicht begründen. Das bestätigte kürzlich das Urteil eines skurrilen Falls.

Bewertungsportale für Hotels sind verpflichtet, bei einem Verdacht auf Fake-Bewertungen die Verfasser zu kontaktieren. Ein betroffenes Hotel muss seinen Vorwurf nicht begründen. Das bestätigte kürzlich das Urteil eines skurrilen Falls. Ein Hotel, das d
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats