Antalya

Lara Barut Collection für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Das Luxushotel Lara Barut Collection.
Lara Barut Collection
Das Luxushotel Lara Barut Collection.

Das Luxushotel Lara Barut Collection wurde mit dem Nachhaltigkeitszertifikat des Global Sustainable Tourism Council (GSTC) ausgezeichnet.

Die Lara Barut Collection in der Kundu-Region von Antalya hat die Kriterien des GSTC erfüllt. Der GSTC ist die wichtigste Plattform für nachhaltigen Tourismus in der Welt, die sich auf nachhaltiges Management und den Beitrag zum sozialen, kulturellen und ökologischen Leben konzentriert. Dementsprechend hat das Luxushotel ein GSTC-Zertifikat erhalten. GSTC zertifiziert keine Produkte oder Dienstleistungen direkt, sondern bietet über seinen Partner ASI/Assurance Services International ein Akkreditierungsprogramm an, um Zertifizierungsstellen zu akkreditieren.


Erst kürzlich unterzeichnete die Türkiye Tourism Promotion and Development Agency (TGA) ein Abkommen mit dem GSTC zur Realisierung der Nachhaltigkeitsziele in der türkischen Reisebranche.

Im Einklang mit der erzielten Einigung wurden für die Hotels dreistufige Kriterien festgelegt, die sie bis 2030 erfüllen müssen. Die Lara Barut Collection deckt ihren gesamten Elektrizitätsbedarf mit Ökostrom, um den CO2-Fußabdruck zu verringern und die Nutzung erneuerbarer Energien zu unterstützen. Es ist zudem das erste Hotel im gesamten Mittelmeerraum, das zusammen mit dem Acanthus Cennet Barut Collection, das ebenfalls zur gleichen Gruppe gehört, mit dem Green Energy Certificate ausgezeichnet wurde.

Birgül Akgül, Group Marketing & Corporate Communications Manager, erklärte zuvor: "Um unsere Umwelt zu schützen, führen wir verschiedene Projekte durch. Wir tragen Verantwortung für den Bereich des nachhaltigen Tourismus. Im Rahmen des Projekts We Care All tätigen wir Investitionen, um die natürlichen Ressourcen effizient einzusetzen und Sparsamkeit walten zu lassen."

Im Rahmen diverser Nachhaltigkeitsprojekte unternimmt das Luxushotel Anstrengungen zur Verringerung der Plastik- und Abfallmenge und zur Vermeidung von Wasserverschwendung. Sie setzt auf die Nutzung von Solarenergie und schult die Mitarbeiter in Fragen des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit. Darüber hinaus wird beim Einkauf für den Hotelbetrieb auf die Verwendung lokaler Produkte und Lieferanten gesetzt.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats