+ Werbung mit Lukas Podolski

TV-Sender stoppen Türkei-Spot

Lukas Podolski, der von 2015 bis 2017 für den türkischen Fußball-Erstligisten Galatasaray Istanbul spielte, bezeichnet die Türkei in dem Sport als „Paradies der Möglichkeiten“.
Youtube/Screenshot
Lukas Podolski, der von 2015 bis 2017 für den türkischen Fußball-Erstligisten Galatasaray Istanbul spielte, bezeichnet die Türkei in dem Sport als „Paradies der Möglichkeiten“.

Die Werbe-Kampagne eines türkischen Wirtschaftsverbands mit Lukas Podolski hatte für Aufsehen gesorgt. Nun strahlen die Fernsehsender n-tv und N24 die Spots nicht mehr aus. Grund sei die veränderte politische Lage. Lukas Podolski wirbt in dem etwa einminütigen Spot f

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats