Webinare vom 9. bis 11. November

Nächste Woche startet virtuelle Canada Week

Abendstimmung in Québec City: Die Stadt in der gleichnamigen Provinz stellt sich am letzten Tag der Webinar-Reihe vor.
FVW Medien/HMJ
Abendstimmung in Québec City: Die Stadt in der gleichnamigen Provinz stellt sich am letzten Tag der Webinar-Reihe vor.

Kanadische Destinationsvertretungen laden zu einer Webinar-Reihe für Reiseprofis ein. In der Canada Week, die vom 9. bis 11. November per Zoom stattfindet, führt die virtuelle Reise quer durchs Ahornland. Insgesamt acht Reiseregionen sind mit von der Partie.

Glaubt man den Aussagen der Nordamerka-Veranstalter, dann wird 2022 ein ganz starkes Kanada-Jahr. Seit 7. September 2021 sind touristische Reisen ins Ahornland für Geimpfte wieder möglich – seitdem boomen auch Anfragen und Buchungen. Kein Wunder, denn es besteht nicht nur Nachholbedarf nach zwei "ausgefallenen" Reisejahren, sondern Kanada bietet sicherheitsbewussten Gästen viel Abstand und Weite mit der Gelegenheit zum "Natural Social Distancing".

Die ersten Reisenden sind zufrieden zurückgekehrt, berichten die Veranstalter unisono. Um die Beratung zu optimieren, präsentieren sich nun acht verschiedene Reiseregionen online.

Alberta, Québec, Saskatoon und Atlantikprovinzen

Die drei kostenlosen und etwa einstündigen Zoom-Webinare werden jeweils zweimal täglich um 11.00 und 18.00 Uhr angeboten. Den Auftakt machen am Dienstag (9. November) die beiden Atlantikprovinzen New Brunswick und Neufundland & Labrador sowie Banff & Lake Louise, einer der Favoriten deutscher Urlauber in den kanadischen Rockies.

Tags drauf, am Mittwoch (10. November), geht es erneut zweimal an die Atlantikküste, nämlich nach Prince Edward Island und nach Nova Scotia. Einen Kontrast liefert dazu Saskatoon in der Prärieprovinz Saskatchewan.

Zum Abschluss gehen am Donnerstag (11. November) die Rocky-Mountain-Provinz Alberta und das frankophone Québec an den Start. In alle Webinaren gibt es Neuigkeiten, Hintergrundinfos und Insider-Tipps, die in Verkauf und Beratung von Kanada-Reisen weiterhelfen.

Die Anmeldung ist unter denkzauber.de/canadaweek möglich. Nach der Anmeldung gibt es eine Bestätigung per E-Mail.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats