+ USA

Alaska schließt alle Repräsentanzen

Nichts geht mehr: Alaskas Auslands-Marketing hat ausgedient – ähnlich wie diese Oldtimer-Wracks, die in Chena Hot Springs einen morbiden Charme verbreiten.
Holger M. Jacobs/fvw
Nichts geht mehr: Alaskas Auslands-Marketing hat ausgedient – ähnlich wie diese Oldtimer-Wracks, die in Chena Hot Springs einen morbiden Charme verbreiten.

Nun also doch: Aufgrund der Budgetkrise fährt Alaska nicht nur fürs Tourismus-Marketing drastisch zurück, sondern macht entgegen ersten Dementis auch alle Auslandsbüros dicht. Der Verlust für den deutschen Markt wiegt schwer. Der Ölpreisverfall fordert in Alaskas To

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats