Tschernobyl (mit Bildergalerie)

Bedrückender Besuch in der Geisterstadt

Gefahren ist hier nie jemand: Der Freizeitpark hätte drei Tage nach der Reaktorkatastrophe eröffnen sollen.
Klaus-Peter Kaschke
Gefahren ist hier nie jemand: Der Freizeitpark hätte drei Tage nach der Reaktorkatastrophe eröffnen sollen.

Im April 1986 ist in Tschernobyl die Zeit stehengeblieben. Seither verfallen dort Dörfer und Städte. Auf Tagestouren lässt sich die


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats