+ Travco Group

El Chiaty will Steigenberger-Erlös in Resorts investieren

Travco-Chairman Hamed El Chiaty (rechts) und sein Sohn Karim wollen weltweit ihr Ferienhotel-Portfolio mit der Hauptmarke Jaz ausbauen.
Klaus Hildebrandt
Travco-Chairman Hamed El Chiaty (rechts) und sein Sohn Karim wollen weltweit ihr Ferienhotel-Portfolio mit der Hauptmarke Jaz ausbauen.

Der Chef der ägyptischen Travco Group, Hamed El Chiaty, will die Einnahmen aus dem Verkauf der Hotelgruppe Deutsche Hospitality mit der Hauptmarke Steigenberger in Ferienhotels investieren. Für stolze 720 Mio. Euro hat die Familie El Chiaty die Deutsche Hospital

Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats