Süditalien

Star-Regisseur wirbt um Apulien-Urlauber

Gallipoli in Apulien
Franco Cappellari
Gallipoli in Apulien

Er gilt als einer der großen italienischer Schauspieler, Regisseure und Drehbuchautoren. Nun hat Sergio Rubini kurze touristische Filme über seine Heimat Apulien gedreht.

Eine Filmkarawane habe ihn durch alle apulischen Provinzen geführt, um dort zu drehen, sagt der Präsident der Region Apulien, Michele Emiliano. "Die Geschichten der kurzen Filme werden von einem Regisseur erzählt, der dieses Land in- und auswendig kennt, der es in der Gegenwart und in seinen Erinnerungen, in der Arbeit und in der Zuneigung erlebt hat und nun wieder erlebt, ein Mann, der immer noch erstaunt ist, wenn er seine verborgensten und authentischsten Ecken entdeckt", erläuterte Emiliano auf der Reisemesse BIT in Mailand.

"In Apulien zu drehen, ist vor allem ein großes Geschenk, ich fühle mich geehrt", sagt Sergio Rubini, der etliche Jahre mit der Schauspielerin Margherita Buy, die zu den profiliertesten Darstellerinnen des italienischen Kinos gehört, verheiratet war. "Ich habe in Apulien Orte entdeckt, die ich noch nicht kannte, und doch habe ich die ganze Region bereist, erst als Apulier und dann als Filmemacher."



Ziel seiner Filme sei es nicht nur, die "Schönheit und Einzigartigkeit Apuliens zu zeigen, sondern ein Gefühl zu wecken". Apulien, das sich in Italien bei der Impfkampagne hervorgetan habe, wolle touristisch jetzt wieder mitspielen. Es gehe darum, mit Emotionen den Tourismus wieder anzukurbeln.

"Die Erzählung von Apulien als Ort der Gastfreundschaft, der historischen und kulturellen Traditionen wird in Kontinuität mit den Inhalten der Werbekampagne für das Reiseziel für die Saison 2021 "Apulien, eine Liebesgeschichte" fortgesetzt", sagt Luca Scandale, Generaldirektor von Pugliapromozione.
1 Kommentar

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

1.
Erika Schmutz
Erstellt 21. April 2022 15:40 | Permanent-Link

Ich war viermal in Apulien und finde es wunderschön!
Erika Schmutz

stats