+ Steigende Corona-Fälle (Update)

Kanaren fürchten Reisewarnung

Insbesondere die Insel Fuerteventura mit ihren breiten, weitläufigen Stränden hat von der Reisewarnung für die Balearen profitiert.
Imago
Insbesondere die Insel Fuerteventura mit ihren breiten, weitläufigen Stränden hat von der Reisewarnung für die Balearen profitiert.

Wegen steigender Corona-Zahlen könnte die Bundesregierung nach dem spanischen Festland und den Balearen nun auch die Kanaren zum Risikogebiet erklären. Für die Inseln hätte das herbe Folgen. Sie waren für viele Reisende ein Ausweichziel.

Wegen steigender Corona-Zahlen könnte die Bundesregierung nach dem spanischen Festland und den Balearen nun auch die Kanaren zum Risikogebiet erklären. Für die Inseln hätte das herbe Folgen. Sie waren für viele Reisende ein Ausweichziel. Auf den Kanarischen Inseln sp
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats