Spanien

Mallorca schraubt am Tempo-Limit

Schneller zum Aussichtspunkt? Gemächlicher mit 90 Stundenkilometern soll auf Mallorca gefahren werden.
Shutterstock
Schneller zum Aussichtspunkt? Gemächlicher mit 90 Stundenkilometern soll auf Mallorca gefahren werden.

Mietwagen-Urlauber auf Mallorca sollten künftig weniger stark aufs Gas drücken: Die Insel hat das Tempo-Limit auf Landstraßen von 100 auf 90 Stundenkilometer gesenkt.

Das hat der Inselrat beschlossen, wie die „Mallorca Zeitung“ berichtet. Acht Strecken sind betroffen, rund 30 Verkehrsschilder wurden ausgetauscht.

Die Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf Mallorca geht auf ein Maßnahmenpaket der spanischen Zentralregierung zurück. Ziel ist, die Zahl der Verkehrstoten zu senken. Die Anpassung des Tempo-Limits in ganz Spanien wird nach ADAC-Informationen erst im Frühjahr erwartet. Einen genauen Termin gebe es noch nicht, so der Autoclub. (dpa)

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats