Rund um Covid-19

Info-App der EU zeigt alle Reiseregeln

Die EU-App lässt sich unter anderem im App-Store laden.
Apple
Die EU-App lässt sich unter anderem im App-Store laden.

Für grenzüberschreitend Reisende enthält die Applikation auch die aktuellen Informationen über Gesundheitslage, Quarantäne-Maßnahmen, Testanforderungen und Corona-Warn-Apps der einzelnen EU-Mitgliedstaaten.

Nun können sich Interessierte laut Angaben der EU-Kommission die neue EU-Corona-App auf ihre Handys laden. Sie enthält die wichtigsten Informationen rund um Covid-19 in den EU-Mitgliedstaaten sowie in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz.

Nutzerinnen und Nutzer, die auch im weitgehend heruntergefahrenen öffentlichen Leben grenzüberschreitend in Europa reisen müssen, erhalten dort aktuelle Informationen über die Gesundheitslage in den jeweiligen Staaten. Die App ist kostenfrei zum Download für Android- und iOS-Geräte verfügbar und ergänzt die seit Juni verfügbare Plattform "Re-open EU".

Diese wurde seit ihrem Start bereits fast acht Millionen besucht. Re-open EU liefert schnelle und exakte Informationen über Gesundheitsmaßnahmen und Reisebeschränkungen in allen Mitgliedstaaten sowie in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz.

Die Informationen sind in allen 24 EU-Amtssprachen verfügbar und basieren auf verifizierten Daten des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten sowie der Mitgliedstaaten.

Laden lassen sich die Apps unter diesen Links:
Download der App für Android-Geräte
Download der App für iOS-Geräte

Unter diesem Link findet sich eine Aufstellung aller Corona-Warn-Apps in den Mitgliedstaaten der Union.

Unter diesem Link ist die Website Re-open EU zu erreichen.
Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

Mehr zum Thema
stats