Proteste gegen Arbeitsmarktreform

Eiffelturm in Paris dicht

Der Eiffelturm ist eines der bei Touristen begehrtesten Sehenswürdigkeiten von Paris.
Thinkstock
Der Eiffelturm ist eines der bei Touristen begehrtesten Sehenswürdigkeiten von Paris.

Touristen haben es momentan in Frankreich nicht leicht. Anhaltende Proteste gegen die Arbeitsmarktreform hindern erneut am Besuch des Eiffelturms.

Weil ein Teil des Personals streikt, bleibt das Pariser Wahrzeichen am heutigen Dienstag geschlossen, wie der Betreiber mitteilt. Für den Nachmittag ist in Paris eine neue Kundgebung gegen das umstrittene Gesetz zur Lockerung des Arbeitsrechts geplant. Wegen wiederholter Ausschreitungen am Rande früherer Proteste hat die Polizei strenge Sicherheitsvorkehrungen angekündigt.

Mehrere Gewerkschaften wehren sich seit Monaten gegen die Reform, über die am heutigen Abend der französische Senat abstimmen will. Weil die von den oppositionellen Konservativen dominierte zweite Parlamentskammer es in ihren Beratungen verschärft hat, steht anschließend eine neue Beratung in der Nationalversammlung an. (dpa)

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats