Nach der Fußball-WM

Katar setzt auf Sport und mehr

Ein Kite-Surfer zeigt vor den Katara Towers mit den Hotels Fairmont und Raffles seine Künste.
Qatar Tourism
Ein Kite-Surfer zeigt vor den Katara Towers mit den Hotels Fairmont und Raffles seine Künste.

Die Fußball-Weltmeisterschaft hat Katar weltweit jede Menge Aufmerksamkeit beschert. Das soll sich auch in steigenden Urlauberzahlen 2023 niederschlagen. Das Emirat wirbt unter anderem mit dem Sportangebot im eigenen Land.

Nach der Fußball-Show ist vor dem Fußball-Spektakel: So richtet Katar im kommenden Jahr mit der 18. Asienmeisterschaft vom 16. Juni bis zum 16. Juli ein weiteres Fußball-Groß-Event aus. Auch das soll wieder zahlreiche Besucher ins Land locken. Gleiches gilt für den Formel-1-Zirkus, der am 8. Oktober auf dem Losail International Circuit seine Runden dreht.

Doch auch für Urlauber, die lieber selbst aktiv werden möchten, hält das Land ein breites Angebot bereit. Zu den möglichen Aktivitäten zählen laut Qatar Tourism unter anderem Kajaktouren durch die Mangroven. Naturliebhaber können mit dem Kajak durch die ruhigen Gewässer vor Purple Island gleiten und die faszinierenden Mangroven mit ihrer reichen Flora und Fauna wie Reihern und Flamingos entdecken, wirbt die Tourismusbehörde.

Wer's rasanter mag, dem empfehlen die Tourismuswerber zum Beispiel Kitesurfen vor der Küste. Ein konstanter vom Meer kommender Nordwind, puderweicher Sand und die milden Temperaturen hat Katar in den letzten Jahren unter Kennern zu einem beliebten Surf-Spot aufsteigen lassen. Die Szene trifft sich zum Beispiel im etwas abgeschiedenen Al Ruwais, am Zekreet Beach, einer Bucht, die wegen ihres flachen Wassers insbesondere für Anfänger geeignet ist, oder dem Fuwairit Beach, mit dem neu eröffneten Kite-Surfing Resort FKB.

Auch Golf-Liebhaber kommen auf ihre Kosten: Unter anderem im hochmodernen Education City Golf Club und dem neu renovierten Doha Golf Club können begeisterte Golfer und Golfneulinge gleichermaßen perfekte grüne Oasen, atemberaubende Aussichten und großzügige Fairways genießen, rührt Qatar Tourism die Werbetrommel.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats