+ Nach dem Sturm auf Kreta

Regierung greift den Menschen unter die Arme

Die Küstenstadt Agia Pelagia traf das Unwetter auf Kreta besonders hart. Die Wassermassen drückten Schlamm, Steine und und Unrat in die Straßen.
Imago/ANE Edition
Die Küstenstadt Agia Pelagia traf das Unwetter auf Kreta besonders hart. Die Wassermassen drückten Schlamm, Steine und und Unrat in die Straßen.

Die Schäden, die die schweren Herbststürme am Wochenende auf der Ferieninsel Kreta angerichtet haben, sind nach Angaben der Regierung in Athen enorm.

Die Schäden, die die schweren Herbststürme am Wochenende auf der Ferieninsel Kreta angerichtet haben, sind nach Angaben der Regierung in Athen enorm. Betroffen ist vor allem die Region um den Ferienort Agia Pelagia nahe Heraklion. Wie der staatliche Rundfunk (ER
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats